Freitag, 11. September 2015

Gartenpferdchen

Eigentlich gehört das nun nicht mehr hierher und dann doch wieder genau hierher.
Kurz vor Gretchens drittem Todestag (...) Pause, Pause, Pause...
gibt es wunderbare Neuigkeiten, die verbunden sind mit Arbeit und Leidenschaft für die nächsten 40 Jahre...
Stef und ich haben ein Grundstück gefunden, wo wir gerade aufräumen und wo ab Ende September/Anfang Oktober unsere Rösser wohnen sollen. Eine ehemalige Gärtnerei, sehr verwildert, sehr verwunschen...und toll!!
Nun gibt es hier also allerlei zu tun, zum Glück viele, viele Hände zur Unterstützung und viele Ideen und Anpacker, damit es dann mal richtig schön wird. Die Kinder genießen die Abenteuerwildnis jetzt schon...noch ohne Pferde...

Stella ist gerade mit der 10. Klasse gestartet und Clara mit der 8.... - es ist verrückt, wie schnell sich die Welten weiterdrehen. Stephans Mama ging es zum Glück diesen Sommer sehr gut und sie hat sich prima in ihrem neuen Zuhause eingelebt. Das ist ganz großartig und sehr entlastend, dass sie gut klarkommt und sich mit der neuen Situation so gut arrangiert hat. Sie ist froh, in Leipzig zu sein...und das fühlt sich für alle drumrum ja auch gut an.
Den Tieren, vor allem den Felltigern...geht es goldig...
Pony Ben hatte leider im August einen leichten Reheschub, den wir aber mit Blutegeln (tolle Tiere...!) und schnellem Einsatz des Huforthopäden und "Diät" (kein gestresstes Augustgras...) wieder hingekriegt haben...
Wer uns im Garten besuchen möchte... - der komme bald mal vorbei!!!
Ich sende euch allen herzliche, warme Grüße vor der beginnenden kalten Jahreszeit in die Weiten des Internets und werde immer mal berichten, wie es um uns steht zwischen Offenstall-Bau, Therapiekonzepten (dieses Wochenende ist Prüfung im Pferdeteil...), Baumarkt, Abäppeln, Reitkindern, Einkauf, Steuererklärung, Kino und Kochen mit Freunden und Badewanne für die müden Knochen...

Eure Schmalis
P.S. Heute hat Stef ihr Video mit Benni gezeigt und bestanden... - und ich werde morgen bestehen, es ist ein passender Tag dafür...!!









Im Juni in Plennschütz mit unserem Herzensbrecher...


und Rooney, meinem "Prüfungspferdchen"...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank fürs Melden!
Ich schaue immer wieder hier vorbei und freue mich, wenn ich etwas Neues lesen kann!
Alles Gute für das Projekt mit der alten Gärtnerei.
Liebe Grüße
Heike

Anonym hat gesagt…

Liebe Steffi, es freut mich, dass es euch so gut geht. Macht weiter so. Ich melde mich mal.
Christine

Malcesine hat gesagt…

Hui, das sieht nach viel Arbeit aus!!! Aber das Häuschen ist ja knuffig!
Gutes Gelingen!

SLS hat gesagt…

Oja, das wird hoffentlich noch knuffiger...auf den Bildern sieht man allerdings nur das Pumpenhäuschen und nicht das Wohnhaus...;-)! Liebe Grüße...!!